Venezuela prangert die Aktionen von Luis Almagro und einer Fraktion von Regierungen der Region an, die gegen die Prinzipien der OAS verstoßen

Anlässlich des wiederholten und systematisch rechtswidrigen, unrechtmäßigen, falschen und einmischenden Handelns des Generalsekretärs der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) und einer Minderheitengruppe aus Regierungen der Region teilt die Bolivarische Republik Republik Venezuela Folgendes mit:

Leer más...

Venezuela braucht Dialog und keine Putschversuche

Pressemitteilung von Heike Hänsel, 19. April 2017.- „Das rechte Oppositionsbündnis ‚Tisch der demokratischen Einheit (MUD)‘ hat für heute zu einer Massendemonstration aufgerufen, die Gefahr direkter gewalttätiger Konfrontationen mit den Anhängern der Regierung Maduros ist dabei sehr groß.

Leer más...

Präsident Maduro weist der Opposition Finanzierung und Durchführung terroristischer Aktionen nach

Berlin, 17. April 2017.- Am 16. April legte Nicolás Maduro, Präsident der Bolivarischen Republik Venezuela, Beweise dafür vor, dass die politischen Parteien Jugendliche für die Ausführung terroristischer Aktionen bezahlen, um die Gewalt zu schüren.

Leer más...

Kommuniqué des Nationalen Verteidigungsrats

Der Nationale Verteidigungsrat wurde ordnungsgemäß vom Präsidenten der Bolivarischen Republik Venezuela, Nicolás Maduro Moros, in seiner Eigenschaft als Staatsoberhaupt einberufen und von diesem geleitet. Anlässlich des Streits zwischen der Staatsanwaltschaft der Bolivarischen Republik Venezuela und des Verfassungsgerichts hat der Nationale Verteidigungsrat, gemäß den in Artikel 323 der Verfassung erteilten Kompetenzen und dem Organgesetz über die Landessicherheit, entschieden:

Leer más...

Información adicional