Venezolanische Regierung verurteilt unilateralen Sanktionen der USA

Der verfassungsmäßige Präsident der Bolivarischen Republik Venezuela, Nicolás Maduro verurteilt im Namen der Regierung und des heroischen venezolanischen Volkes die neuen beabsichtigten unilateralen Sanktionen des Regimes von Donald Trump gegen das venezolanische Volk sowie unser Finanz- und Wirtschaftssystem und lehnt diese entschieden ab.

Diese einseitigen Sanktionen, die gegen die Charta der Vereinten Nationen und die wichtigsten Grundsätze des Völkerrechts verstoßen, auf deren Grundlage sich die zivilisierten Beziehungen zwischen souveränen Staaten gestalten, stellen eine neue imperiale Aggression dar, die darauf abzielt, den Angriff auf unser Volk zu verstärken sowie unsere Wirtschaft durch Handelsblockade, finanzielle Verfolgung und wirtschaftlichen Boykott in die Knie zu zwingen und somit die Entschlossenheit unseres Volkes und seinen Willen zu Freiheit, Frieden und Hoffnung zu brechen.

Mit ihrem Handeln begeht die Regierung Donald Trump, manipuliert vom Sonderbeauftragten der Vereinten Nationen, Alfred de Zayas, “ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit, das als Verletzung von Artikel 7 des Römischen Statuts vor den Internationalen Gerichtshof gebracht werden kann.

Die Bolivarische Regierung verurteilt erneut die neue Verschwörung gegen das Heimatland Bolivars durch das suprematistische Regime der Vereinigten Staaten von Amerika, dessen Ziel es ist, die bereits wiederholten Drohungen gegen unser Volk zu auszuweiten und sich einzumischen, um uns einer neuen Kolonialherrschaft zu unterwerfen und damit die freien Völker der Welt anzugreifen.

Venezuela hat mit der Einführung des revolutionären Wirtschaftsmechanismus EL PETRO einen gewaltigen Schritt in Richtung Zukunft gemacht. Gestützt von über 5 Milliarden Fässern Öl wird dieser es dem Land ermöglichen, die Abhängigkeit vom Dollar zu durchbrechen und den Weg für ein echtes wohlstandbringendes Wirtschafts- und Produktionssystem im Land frei zu machen.

Trotz dieser neuen und groben Einmischung bekräftigt die Regierung der Bolivarischen Republik Venezuela vor der internationalen Gemeinschaft und anderen Bereichen der Weltwirtschaft ihre feste, absolute und souveräne Entscheidung, die Blockchain-Technologie weiter zu entwickeln und den Petro zu einer der solidesten und zuverlässigsten Krypto-Währungen der Welt zu machen.

Mit unserem Volk und dem Petro wird der Sieg unser sein!

Caracas, 19. März 2018

 

 

Información adicional